Du bist hier: Startseite /
Fotovermessung-655-120-1

Fotovermessung – Zeitersparnis und Dokumentation beim Holzaufmaß

Die Heidegesellschaft und die Muttergesellschaft HedeDanmark haben bei der Fotovermessung von Rundholz über 15 Jahre Erfahrung.

Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und ständige Anpassung an neue Hardware hat es sich zu einem leistungsfähigen und genauen Messverfahren entwickelt, das im Landes-, Privat- und Kommunalwald zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Bei der aktuellen Version dient ein Smartphone oder Tablet als Eingabegerät und zugleich als Kamera. Mit einer App werden die Polterdaten erfasst, die Fotos gemacht und zugleich die GPS-Koordinaten ermittelt. Die Daten werden danach zur Auswertung direkt an unseren Server gesendet.

Die Ergebnisse werden Ihnen übersichtlich als .pdf-Datei oder zur Weiterverarbeitung im Excel- oder .xml-Format zugesandt und von uns fünf Jahre auf unserem Server archiviert. Die Polter werden über einen gesicherten Internetzugang übersichtlich auf Karten (Google Maps) angezeigt. Über eine Verknüpfung können alle Fotos und Daten auch direkt aus der Kartendarstellung geöffnet werden.

Eine Schnittstelle ermöglicht die Weiterverarbeitung aller Daten mit Warenwirtschafts- oder Logistikprogrammen.

Die Fotovermessung ermittelt objektive folgende Parameter:

  • Holzinhalt (Raummeter und/oder Kubikmeter)
  • Durchmesserverteilung der Partie
  • Stückzahl
  • Qualität des Holzes (Verfärbungen und Fäule)
  • Lagerort des Holzes (GPS-Koordinaten)
  • Abfuhrbedingungen

Video zur Fotovermessung




 

fotoopmaaling_185.jpg
Kontaktieren Sie uns 


IT-Entwickler
Lars Kristiansen
+49 (0) 4154 / 84 48 51  
lkr@heidegesellschaft.de

Assistentin
Katja Jörns
+49 (0)170-921 83 80
kajo@heidegesellschaft.de

© HEIDEGESELLSCHAFT | Forstprodukte und -geräte GmbH | Technologiepark 24 | D-22946 Trittau | T: +49 (0)4154-8448-0 | DE 15 26 74 273 | E-mail | Impressum